Samstag, 21. Mai 2016

Rezension zu So würde ich dich Lieben von Hannah Woods





Preis: € 14,99 [D]
Einband: Broschiert
Seitenanzahl: 383
Altersempfehlung: -
Verlag: Diana Verlag
Weiter Infos zum Buch + Bildquelle

Inhalt
Die bewegende Geschichte einer unabhängigen jungen Frau, die in einer dramatischen Zeit für die Liebe und für das Leben kämpft New York 1917: Hensley ist eine begabte junge Frau, die sich ein modernes Leben wünscht. Doch der Krieg macht all ihre Träume zunichte, und sie muss ihrem Vater ins einsame New Mexico folgen. Unglücklich flüchtet sie sich in eine Brieffreundschaft mit einem amerikanischen Arzt an der französischen Front. Und obwohl Hensley und Charles ein Ozean trennt, sind sie einander der einzige Halt. Sie wissen, dass sie zusammengehören, doch alles steht gegen ihre Liebe …

Meine Meinung
Ein schöner Zeit angepasster Schreibstil. Hensley ist eine junge Frau die mir manchmal ein wenig fremd war. Die Geschichte war schön geschrieben und auch die Beschreibungen der Umgebungen sehr genau. Vor allem Charles Kapitel im Buch waren für mich sehr interessant und auch schockierend aber so ist eben der Krieg.  Ein wenig verwirrt haben mich die Rückblicke die kamen einfach so da zwischen und man musste erst mal Lesen und überlegen bis man begriff das man grade in der Vergangenheit ist das hätte man glaub ich ein wenig  besser machen können. Die Geschichte hat mich zum Ende hin immer mehr berührt und sie war schön. Aber so richtig vom Hocker gerissen hat sie mich nicht. 

Mein Fazit
Eine schöne Zeit getreue Liebesgeschichte mit einen ein Blick in den ersten Weltkrieg. 

Kommentare:

  1. Hach, dieses Buch steht auf meiner Wunschliste! Sehr schöne Rezension und hoffenlitch kann das Buch auch bald bei mir einziehen =)
    Liebe Grüße
    Martina
    http://martinasbuchwelten.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
  2. Huhu! :)

    Ich musste hier einfach stoppen und mir deine Rezension durchlesen. Das Cover des Buches hat mich sofort gefangen genommen. Schade, dass die Geschichte dich nicht vom Hocker reißen konnte, doch manchmal ist es auch einfach schön ein paar leichte, romantische Bücher dazwischen zu lesen. :) Ich bin zumindest großer Fan von Büchern fürs Herz. ♥

    Liebste Grüße
    Nina ♥♥♥

    AntwortenLöschen